Regenthin
Kreis Arnswalde, Neumark
Frühere Bewohner


Bewohner Regenthin's, vorwiegend im 19. Jahrhundert
 
Name, Daten,
Fundort, Quelle,
HEMP, Christian
geb. 1785 in Regenthin/Nm.
gest. 1856 in Heidekavel, Kreis Arnswalde/Nm.

Ehefrau

Kuhl, Mathilde
wahrscheinlich Heidekavel,
4 Kinder
 

Homepage von Holger Hemp
   http://www.Holger-Hemp.de/

E-Mail von Geraldine Hemp-Mercer
     delnegro@bitstorm.net

BRITZKE, Adolf
geb.  April 1802
gest.  9. Jan. 1899


Grabsteinfund in Regenthin, fotografiert 1980
Quelle: Heimatgrußrundbrief Arnswalde, Heft I / 1995
HEMPE, Johann Friedrich
geb.  09.03.1805 in Regenthin, Kr. Arnswalde, Neumark
gest.  06.08.1875 in Neuhof

heiratete am: (Datum unbekannt)

HUEBNER, Caroline 
geb.17.02.1811 in Reierort, Kr.Arnswalde, Neumark
gest.24.08.1884 in Marienwalde, Kr.Arnswalde, Neumark
 

E-Mail von Rainer Krenz
    Rainer Krenz <a0187063@add.com>
HEMPE, Ludwig JOHANN;
Mai 1845 genannt als Büdner in Regenthin
Juni 1878 genannt als Eigenthümer in Regenthin
HILDEBRANDT, Johanne Wilhelmine;
Mai 1845 genannt als verehelichte HEMPE;
- - ------------------------------------------------------
ZIMMERMANN, Michael;
Juli 1856 genannt als Eigenthümer in Regenthin
GÜSTROW, August;
Juli 1856 genannt als Stellmacher in Regenthin
KURTH,
Juli 1856 genannt als Schmied in Regenthin




Quelle:
Eigene Recherchen,
Diverse Dokumente der Familie Franz Hildebrandt, vormals Regenthin.
HOLZHAUER,
Forstmeister in Regenthin

OLBERG,
Landjäger in Regenthin

Quelle:
Handbuch für den Königl.-Preußischen Hof und Staat, Jg. 1806

E-Mail / Posting von Gerd Schmerse, in Neumark-L
    http://neumark.genealogy.net/
OTTO, Ludwig 
* Regenthin [Kr. Arnswalde]; 
     Jäger; Garde-Jg-Btl; 
     04.05.1807 Dirschau, K-V-M (Kriegs Verdienst Medaille)
E-Mail / Posting von Ulrich Schroeter
    <ulr-brig.schroeter@t-online.de> (Ulrich Schroeter)


RADÜNZEL, Wilhelm
geb. am 23.1.1825 in Regenthin/Nm.
gest. am 7. 2. 1896 in Leipzig
Beruf: Tischlermeister

Heirat:
24 Juli 1851 in Hohenprießnitz/Mulde 

BLECHSCHMIDT, Therese Anna
geb. am 25.12.1821 in Regenthin/Nm.
gest. am 7.2.1903 in Leipzig
2 Kinder
 

Anfrage und Information durch Carolin Kögler
   carolin-koegler@gmx.de
WASMUTH, Ernst
geb. am 28.03.1845 in Regenthin (Kr.Arnswalde),
verst. am 03.10.1897 in Wiesbaden

Beruf: Buchhändler, Verleger
Orte: Berlin, Paris, London, ab 1872 Berlin
Fundort: Bd. 9. Schmidt - Theyer. -1998
              ISBN 3-598-23169-5
DEUTSCHE BIOGRAPHISCHE ENZYKLOPÄDIE
Herausgegeben von Walther Killy und Rudolf Vierhaus
K.G.Saur; München 1998
    Zum Fundbüro Arnswalde
RITZ, Wilhelm
geb. 1858
Heimatort: Regenthin
Abitur: 1882
späterer Stand: Hofjagdbeamter
späterer Wohnort: Tempelhof/Berlin
Homepage von Norbert Gschweng
    http://www.gschweng.de/Gymnasium_Friedeberg.htm
KÜHL, Marie Auguste Emilie
geb. am 18.03.1864 in Regenthin
get. am 10.04.1864 in Regenthin

Heirat am ?

KÜHL, Karl Augus Hermann
geb. am 11.11.1859 in Zatten
get. am 28.11.1859

Kinder:
Kühl, Pauline Auguste Emilie,

E-mail und Daten von Meike Kalinowsky
   meike@kalinowsky.de
SCHULZ, Carl
geb. am 7.12.1863 in Regenthin/Nm.
gest. am 9.2.1947 in Kapstadt, SA

Heirat
am 23.10.1895

Grützner, Elisabeth Bertha
geb. am 15.8.1875 in Bethanie, Edenburg, SA
gest. am 3.5.1912 in Bloemfontein, SA

Link:
 http://www.geocities.com/Heartland/Meadows/
7589/Names/berliner.html
EICHLER
zu Regenthin

Forst - Kassen - Rendant  1867
E-mail an die Neumark-L, von Ulrich Schroeter:
  <ulr-brig-schroeter@t-online.de>
Quelle:
Topographisch-statistisches Handbuch des Regierungs-Bezirks Frankfurt a. O.
Im Auftrage der Königlichen Regierung zu Frankfurt a. O. von
deren statistischem Bureau aus amtlichen Quellen zusammengestellt.
Frankfurt a. O.: Verlag von Gustav Harnecker u. Co., 1867.
MOLLENHAUER, Anna
geb. 1690 in Regenthin, Arnswalde, Neumark
Ehe in 1710 mit
THIERFELDT, Martin
geb. 1685 in Grocho, Posen .. ?
Eltern:
Thierfeldt, Georg; b 1655 in Birnbaum, Posen
Fohrt, Maria; b ?;  oo  abt. 1680;

Die Familie ist nach der Ehe in Prossekel, Filehne wohnhaft.

Quelle / Source :

Helmut Erwin Mudrow
1275 EAST 125 NORTH ST
OGDEN UTAH
USA (UNITED STATES 84404-4142)

BUSSE
, Johanna EMILIE;
b 15.02.1865 in Regenthin,
get. 05.03.1865 in Regenthin
Eltern:
BUSSE, Ephraim und JÄHNCHEN, Johanna; zu Regenthin

Ehe mit:
ROHLOFF, Ernst
;
b in // Arnswalde/Nm.
5 Kinder:
- EMIL Paul; b 08.07.1896, d 02.06.1962
- Franz;
- Grete;
- Wilhelm,
- Hermann;

EMIL Paul ROHLOFF vermählt sich mit
DREWS, Emma Bertha Elisabeth;    Vater: LUDWIG DREWS
b 09.12.1897 in Arnswalde, Arnswalde/Nm.
d 1975 in Röbel, Mecklenburg






Quelle:

e-mail und Daten von Simone Zimmermann
asusixa@t-online.de

BRAATZ, Julius;
Floßmeister;
Regenthiner Theerofen; Arnswalde; 1855; WAK-1855-033;
Mittwoch; 25.04.1855

BRAATZ, NN;
Hebamme;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-064;
Mittwoch; 15.08.1855

BRAATZ, NN;
Hebamme, erhält Gratifikation;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-097
vom 08.12.1855, S. 416;

DÜRING, NN;

Königlicher Oberförster,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

FISCHER NN;

Oberförster;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-085 Thierschau S. 7;

FISCHER, Wilhelm;
Königlicher Oberförster, 50 Jahre;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-081;

FISCHER, NN;
Königlicher Oberförster,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

GEYGER, NN;
Lehnschulzengutspächter,
gehört zur Reserve- u. Landwehrmannschaft I. Aufgebot; Regenthin;
Arnswalde; 1855; WAK-1855-004;

GRYGER; NN;
Lehngutspächter,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

HEMP NN;
Rentenerheber;
Regenthin; Arnswalde; 1854; WAK-1854-001
v. Mittwoch, 04.01.1854, Nr. 1, Jg.12

KESCHKE; NN;
Lehrer,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

LAU, NN;

Floßmeister;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-033; Mittwoch; 25.04.1855

LAU, M.;
Floßmeister,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

LAU, NN;
Frau Lau jun.,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

LIESE, NN;
Forstkassenrendant, Schiedsmann 3. ländlicher Bezirk;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-042;
Sonnabend; 26.05.1855

LIESE, NN;
Rendant,
spendet für Rettungshaus Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-Dezember S. 439;

LIESE NN;
Schulze;
Regenthin; Arnswalde; 1854; WAK- 1854-001
v. Mittwoch, 04.01.1854, Nr. 1, Jg.12

MÜLLER; NN;
Königlicher Förster,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

RÖSELER, H.;
Hausmann, Steuer-Erecutor;
Regenthiner Heidekavel; Arnswalde; 1856; WAK-1856-045;

SCHMALJAN, NN;
Lieutenant;
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf,
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

SIEGERT, NN;
ehemaliger Gerichtsmann,
sein Nachfolger ist Eigentümer Wilhelm Köller;
Regenthiner Heidekavel; Arnswalde; 1856; WAK-1856-022;

WASMUTS, NN;
Gasthofbesitzer,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;

ZANDER, Ernst;
Eigentümer u. Ziegler,
gehört zur Reserve- u. Landwehrmannschaft I. Aufgebot;
Regenthin; Arnswalde; 1855; WAK-1855-004;

ZICHLINSKY, von, NN;
Rentier,
Spende für Rettungshaus zu Zühlsdorf;
Regenthin; Arnswalde; 1856; WAK-1856-001;


Quelle / Source :

E-Mail / Posting diverser Beiträge in der Neumark-L
    http://neumark.genealogy.net/

Aus dem 'Amtlichen Wochenblatt des Kreises Arnswalde'
aus den Jahren 1855, 1856,


RETZLAFF, Louise Marie Amalie;

b 5 Feb 1860 in Regenthin, Kr. Arnswalde, Neumark
d 13 Jun 1945 in Anklam, Mecklenburg
Ehefrau von Johann Ludwig AFFELDT
Sohn: Max Ernst Affeldt, b 14 Aug 1902 in Woldenberg, Kr. Friedeberg/Nm

Quelle:

https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet
Amtsgericht Meschede
Öffentliche Aufforderung
2 VI 50/08 – 02.10.2008

SELL/E, CHRISTIAN;
Büdner
b 27 Feb 1826 in Zatten, Kreis Arnswalde/Nm.
oo
PRILLWITZ, Johanna Friederike Christiane;

Kinder:
BERTHA SELL/E,
SELL/E, Ida Maria Helene; (und wohl weitere 11 Geschwister)
b   4 Sep 1869 in Regenthin
c 26 Sep 1869 in Regenthin
m
OTTO Emil Helmuth SCHULZ
b 24 Aug 1868 in Jägersburg, Kreis Arnswalde/Nm.
d 1946 in Bochum, NRW


Quelle:
E-mail und Daten von Gudrun Meinhardt
Gudrun Meinhardt <gudrun.meinhardt@gmx.de>

Webseite: Jägersburg Einwohner
http://www.der-lentz.de/jaegersburg_einwohner_2.html
BANNERT, WILHELM;
b 28 Mai 1880 in Regenthin, Arnswalde, Frankf., Brandenburg
wohnt im Dezember 1900 in Lübstorf, Schwerin, Mecklenburg
Beruf: Schmied, Geselle
Quelle:
https://familysearch.org
Volkszählung am 1. Dezember 1900
Großherzogthum Mecklenburg=Schwerin
Zählort: Lübstorf


[ Home ]  [ Regenthin Start ]  [ lenzw@web.de ]